nächste Termine

Mittwoch´s bei uns

Seit einiger Zeit bietet das Mittwochstraining für alle Mitglieder des Vereins eine Möglichkeit sich auch während der Woche zum Segeln zu treffen und gleichzeitig ihre Fähigkeiten an der Knotenbahn zu verbessern.

P1100738

Je nach Windverhältnissen und Anwesenden wird entschieden was geschehen soll. Oft findet eine Regatta zwischen den Booten “Reffi” und “Sonnenblume” statt, wobei die Strecke meist aus „Einmal in die Nordkurve und zurück“ besteht. Dabei geht es nur um Spaß am Segeln! Durch die ungenaue Streckenbestimmung wird ein Rückstand oft mit dem Abkürzen der Strecke aufgeholt. Während der Regatta wird die Funktionsweise von Traveller, Cunningham & Co. demonstriert, sodass damit sofort deutlich wird, wie sie das Fahrverhalten beeinflussen. Man steigt immer etwas schlauer als vorher vom Boot. Durch die Schnellstraße, die an der Nordkurve entlang führt, ist man immer gut gelaunt, wenn man im Hinterkopf den Gedanken behält, dass die armen Autofahrer nur im Auto sitzen und den Asphalt sehen während wir mit Wind um den Ohren auf dem Wasser eindeutig das bessere Los gezogen haben.

P1100706

Wenn noch etwas mehr Wind aufkommt wird regelmäßig der Kutter „Panther II“ aufgetakelt. Mit dem geht es dann über den Straussee. Der Vorteil bei dem Kutter ist, dass die Querduchten ohne aufgeschraubte Metallteile sind, im Gegensatz zum anderen Kutter “Pegasus”, sodass man sich dort bequem hinlegen kann, während man die Großschot festhält, um dem scheinbaren Wind zu entgehen. Durch das Mittwochstraining wurde der Kutter allein in diesem Jahr schon viel mehr bewegt, als die Jahre davor. Was zum einen anspornt die Kutter im Winter wieder fit und schön für die nächste Saison zu machen. Auf der anderen Seite auch während der Saison die alten Hasen im Verein ermutigt, auf den Kutter zu kommen, denn inzwischen können sie hier schon von den bereits kuttererprobten jungen Hasen profitieren. Das Kutterfahren bringt viel Spaß, da man in großer Runde segeln kann und dabei auch genug Zeit zum Plaudern hat.

P1100761

Manchmal ist jedoch so wenig Wind, dass der Kutter einfach nur auf dem See zu stehen scheint. Dann werden die Optis rausgekramt und schon geht es los mit einer Optiregatta „einmal quer über den See“. Bei knallender Sonne ist das nicht ganz ernst gemeinte Ziel möglichst so zu segeln, dass man ohne sich zu bewegen im Schatten des Segels liegt. Auch wird mit den Optis der segelbegeisterte Nachwuchs an diesen Sport herangeführt. Um ihnen den anfänglichen Respekt vor dem großen See zu nehmen werden die Jüngeren erst einmal an die Leine genommen.

Dadurch können sie nicht “abhauen” und haben gleichzeitig die Sicherheit, dass sie immer ans Land zurückgezogen werden könnten.

P1100709

Unsere zwei Plaste-Optis werden ausschließlich dafür genutzt. Während der Gelbe schon seit Jahren auf den Namen „Flubber“ getauft ist, hat der weiße erst in diesem Jahr einen Namen bekommen. Er wurde am Anfang der Sommerferien mit Kaffee und Kuchen auf den Namen „Gustel“ getauft. Dieser Name hat ein geteiltes Feedback bekommen. Während die einen Luftsprünge machten und sich sichtlich über den Namen freuten, konnten die anderen nur kopfschüttelnd zusehen und sich denken, dass es zum Glück nur der Opti war der so getauft wurde und nicht der Kutter.

Eine weitere Sicherheit für alle jungen Segler ist das Tragen von Schwimmwesten. Hierbei sind die jungen Segler ein eindeutiges Vorbild für die alten Hasen, die oft der Bequemlichkeit nachgeben und auf die Schwimmweste verzichten.

P1100570

Die Schwimmwesten müssen auf ihre Tragfähigkeit und ihr Verhalten im Wasser geprüft werden. Dazu gibt es regelmäßige Teststrecken, bei denen mit Schwimmwesten baden gegangen wird. Natürlich ist das gleichzeitig auch Badespaß für Faule, da der See schnell sehr tief ist und man sich dadurch von den Schwimmwesten  einfach treiben lassen kann.

Wenn am Ende noch Zeit und die notwendige Euphorie und Kraft noch vorhanden ist, geht es an die Knotenbahn. Anfangs wurde sie noch rausgetragen, damit man bei Sonnenlicht auf grünem Gras die Knoten üben konnte. Jetzt jedoch steht sie durchgängig in der Bootshalle, sodass man nur noch die Tampen zusortieren muss.

P1100770

Die Knotenbahn löst immer gemischte Gefühle aus. Manche probieren alle Knoten, aber manche setzen sich gleich zum letzten Knoten suboptimal motiviert und versuchen aus den Tampen einen Knoten zu zaubern. Andere Interessierte lassen sich die Namen und die Knoten erklären und versuchen sich dann zum ersten Mal an der Knotenbahn. Zum Ende hin gibt es für die Hoch- und Übermotivierten mehrere Knotenläufe gegeneinander und auf Zeit. Wenn es jedoch brütend heiß ist, lässt man die Knotenbahn auch einfach stehen und setzt sich mit ein paar Tampen in den Schatten, wo die Knoten dann an den Armen der anderen geknotet werden. An solchen Tagen wird auch immer darauf geachtet, dass jeder genug trinkt.

Dass es dieses Treffen am Mittwoch gibt ist eine großartige Sache. Es verschönert damit die Mitte der Woche und lässt das Wochenende nicht mehr ganz so fern erscheinen. Auch ist der Tag zum Lernen und Festigen der Techniken beim Segeln wichtig, sodass jeder am Wochenende tiefenentspannt über den Straussee segelt und die neu gelernten Techniken ausprobieren kann.

20160907_181722

Zu den Techniken gehört auch zu lernen wie man sich im Ernstfall selber helfen kann. Dafür wurde auch geübt wie man eine Jolle oder den Opti nach dem kentern wieder selbst aufrichtet. Dabei sollte der Segler allerdings beachten das Kälte und Anstrengung die Kräfte schnell erlahmen lassen. Also im Zweifelsfall raus aus dem Wasser, zum Beispiel auf das gekenterte Boot und auf Hilfe warten.

Abschließend gibt es dazu noch ein paar bewegte Bilder die unsere jüngsten bei ihren Kenterübungen mit den Opti´s zeigen.

Mehr Bilder gibt es in unserer Galerie

 

 

Text: K. Wendt, F. Klöpfer 
Bilder: F. Klöpfer, M. Böhm

tn pas cher nike tn pas cher golden goose saldi golden goose saldi golden goose saldi golden goose saldi golden goose saldi golden goose saldi air jordan pas cher air jordan pas cher jordan pas cher air jordan pas cher air jordan pas cher hogan outlet online hogan outlet hogan outlet online hogan outlet online hogan outlet online hogan outlet online hogan outlet online hogan outlet online scarpe casadei outlet scarpe casadei outlet scarpe casadei outlet scarpe casadei outlet scarpe casadei outlet