nächste Termine

Das Ende des Regenbogens

02. Oktober 2016. Nachdem gestern segeln wegen Regen und mangels Wind ausfallen musste und wir uns die Zeit an der Knotenbahn und mit Ballspielen vertrieben haben war uns der Himmel heute freundlicher gesonnen.

20161001_152253

Kutter schnell aufgetakelt, das defekte Großsegel ausgetauscht und dann bei Sonnenschein und mäßigem Wind rauf auf den See.

IMG-20161002-WA0001

Bei südlichen Winden in die Nordkurve des Straussees gesegelt, kam die Frage auf warum wir den eigentlich immer halsen anstatt zu wenden um den Kurs zu ändern. Die Erklärung, der See ist in der Länge ungefähr von Süd nach Nord ausgerichtet, Da die Winde aber keinen reinen Vorwindkurs erlaubten, eine Wende uns aber zurück zum Ausgangspunkt unserer Tour gebracht hätte wurden Halsen gefahren um die Richtung beizubehalten.

Auf der Rücktour dann ging es dann gegen den Wind und wie gewohnt mit Wendemanövern voran. Eine dicke schwarze Wolke bescherte uns dann bis kurz vorm Ziel ganz leichten Regen der noch humorvoll aufgenommen wurde. Erst kurz vorm Ziel wurde der Regen dann doch etwas stärker und unangenehm obwohl die Sonne bereits wieder durchkam.

Die Frage ob es dann jetzt vielleicht einen Regenbogen gebe wurde kurz darauf durch ein kleines aber deswegen nicht weniger schön anzusehendes Naturschauspiel beantwortet:

 “Das Ende des Regenbogens”.

IMG-20161002-WA0002

Laut einer irischen Sage haben kleine Kobolde am Ende eines Regenbogens einen Topf voll Gold versteckt. Nun, der Goldschatz war wohl unter Wasser, also unerreichbar, aber wirklich das Ende eines Regenbogens (oder auch den Anfang, das liegt ganz im Auge des Betrachters) zu sehen passiert einem wahrscheinlich wenn überhaupt nur einmal im Leben.

Wen die irische Sage interessiert der kann ja hier noch was darüber nachlesen:

http://carmen-bauer.blogspot.de/2012/03/marchen-sagen-und-folklore-die-legende.html

IMG-20161003-WA0001IMG-20161002-WA0000

IMG-20161003-WA0002IMG-20161003-WA0004

 

IMG-20161003-WA0000IMG-20161003-WA0006

Text: F.Klöpfer, Bilder: F. Klöpfer, H. Ring

1 Kommentar zu Das Ende des Regenbogens

tn pas cher nike tn pas cher golden goose saldi golden goose saldi golden goose saldi golden goose saldi golden goose saldi golden goose saldi air jordan pas cher air jordan pas cher jordan pas cher air jordan pas cher air jordan pas cher hogan outlet online hogan outlet hogan outlet online hogan outlet online hogan outlet online hogan outlet online hogan outlet online hogan outlet online scarpe casadei outlet scarpe casadei outlet scarpe casadei outlet scarpe casadei outlet scarpe casadei outlet